1225

19. Mai

erste gesicherte urkundliche Erwähnung von Pulsnitz

*

1355

28. September

Kaiser Karl IV. erteilt Pulsnitz das Marktrecht

*

1375

21. Mai

Kaiser Karl IV. verleiht Pulsnitz das Stadtrecht

*

1731

Errichtung einer Distanzsäule (Postmeilensäule) vor dem Obertor

Postmeilensäule vor dem Schützenhaus
Foto: Dr. Matthias Mägel

*

1867

Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Pulsnitz

*

1871

1. Oktober

Inbetriebnahme der Bahnstrecke Kamenz – Pulsnitz – Radeberg

*

1879

Errichtung des Hufekreuzes am Waldrand der Hufe

Inschrift am Hufekreuz am Waldrand der Hufe / Nähe Großröhrsdorfer Str.
Foto: Dr. Matthias Mägel

*

1925

18. bis 21. Juli

Stadtfest „550 Jahre Stadtrecht“

Festbroschüre

*

1948

1. April

Eingemeindung der bisher selbstständigen Gemeinde Pulsnitz, Meißner Seite, in die Stadt Pulsnitz (Die Gemeinde Vollung (Böhmisch) war bereits 1921 nach Pulsnitz, Meißner Seite, eingemeindet worden.)

*

1962

Eröffnung des Walkmühlenbades

*

1967

100 Jahre „Freiwillige Feuerwehr Pulsnitz“

Festetikett

*

1971

1. Oktober

100 Jahre „Bahnstrecke Kamenz – Pulsnitz – Radeberg“

Fest-Postkarte

*

1975

5. bis 13. Juli

Stadtfest „750 Jahre Ersterwähnung / 600 Jahre Stadtrecht“

Festbroschüre

*

1992

125 Jahre „Freiwillige Feuerwehr Pulsnitz“

Festetikett

Badfest „30 Jahre Walkmühlenbad“

Festetikett

*

1994

1. Januar

Friedersdorf und Friedersdorf Siedlung werden Ortsteile von Pulsnitz

*

2000

19. bis 28. Mai

Stadtfest „775 Jahre Ersterwähnung / 625 Jahre Stadtrecht“

Festbroschüre
Festetikett

*

2009

1. Januar

Oberlichtenau wird Ortsteil von Pulsnitz

*

2017

150 Jahre „Freiwillige Feuerwehr Pulsnitz“ – Festwochenende vom 16. bis 18. Juni 2017, Festumzug am 18. Juni 2017

Festumzug „150 Jahre FFW Pulsnitz“ am 18. Juni 2017
Foto: Dr. Matthias Mägel

*

Jährliche Veranstaltungen

seit 1994 jeweils im Mai

Stadtfest

Festetikett zum 1. Stadtfest 1994

*

seit 1963 jeweils am ersten Adventswochenende

Nikolausfest

Festetikett / Kalender aus dem Jahr 1982

*

Statistik

Einwohnerzahl, Stand 31. Dez. 2018: 7467

(Quelle: https://www.statistik.sachsen.de/download/010_GB-Bev/Bev_Z_Gemeinde_akt.pdf)